Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15 spacer 30  
Ulis Nachschlag
Der Newsletter für Aachen-Südwest
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur i.R.
Fotojournalist

spacer 30
spacer15
INHALT
spacer 15
Aktueller Monat
spacer 15
Archiv 2021
spacer 15
spacer 15
spacer 15
SPEZIAL Parkzone U
spacer 15
SPEZIAL Fundsachen
spacer 15
spacer 30
Logo Xing
spacer 30

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Mit freundlicher Unterstützung

Logo Bäckerei Mannebach

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus 30 Jahren

spacer 15

Wintergarderobe

Die Wintergarderobe hängt noch in den Läden, und für viele Einzelhändler geht es inzwischen ums nackte Überleben. Gut, wenn man wenigstens einen kulanten Vermieter hat. Einen Rechtsanspruch auf Erlsss eines Teiles der Miete hat man im Lockdown offenbar nicht. Die Urteile der Gerichte sind widdersprüchlich. // Foto: unsplash.com / Jordan Nix

 

04. März 2021

Miete in Zeiten des Lockdowns:
Karlsruhe knallhart, Dresden 50 Prozent

Während sie in Berlin ungeachtet der steigenden Inzidenzzahlen wieder Dinge ausgeheckt haben, die kein Mensch versteht und die ihnen spätestens in 14 Tagen auf die Füße fallen, vertritt wenigstens die Justiz einen klaren Zickzack-Kurs, wie man an den beiden folgenden Beispielen sehen kann. Zwei aktuelle Corona-Urteile aus dem Pressedienst der Arag-Versicherung:

 

Volle Mietzahlung trotz Lockdowns

Ein Einzelhändler, dessen Ladenlokal im Corona-Lockdown für den Publikumsverkehr geschlossen werden musste, kann seine Mietzahlung nicht ohne Weiteres aussetzen oder reduzieren. Hierfür müssen besondere Einzelfallumstände vorliegen, die zu einer Unzumutbarkeit der Mietzahlung führen, entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe (Az.: 7 U 109/20).
Sie wollen mehr erfahren? Lesen Sie die aktuelle Pressemitteilung des OLG Karlsruhe.


Halbe Miete wegen Lockdowns

Ein Einzelhändler, der sein Geschäft aufgrund coronabedingter Schließungsanordnung nicht öffnen durfte, muss für sein Ladenlokal nur 50 Prozent der Kaltmiete zahlen. In solchen Fällen sei von einer Störung der Geschäftsgrundlage auszugehen, die eine Mietzinsanpassung erforderlich mache, um die Belastungen zu teilen, lautete die entsprechende Entscheidung des Oberlandesgerichts Dresden (Az.: 5 U 1782/20).
Sie wollen mehr erfahren? Lesen Sie die aktuelle Pressemitteilung des OLG Dresden.

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

 

Wollen Sie nichts mehr verpassen?

Schicken Sie mir formlos eine Mail an nachschlag[at]ulrich-simons.de,
und ich nehme Sie in meinen Verteiler auf.

 

© Ulrich Simons
Redakteur - Fotojournalist

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15