Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15 spacer 30  
Ulis Nachschlag
Der Newsletter für Aachen-Südwest
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur
Fotojournalist

spacer 30
spacer15
INHALT
spacer 15
Aktueller Monat
spacer 15
spacer 15
spacer 15
SPEZIAL Parkzone U
spacer 15
SPEZIAL Fundsachen
spacer 15
spacer 30
Logo Xing
spacer 30

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Mit freundlicher Unterstützung

Logo Bäckerei Mannebach

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus 30 Jahren

spacer 15

ANP - Königliche Familie NL

König Willem-Alexander und Königin Maxima wollten zusammen mit ihren Töchtern (v.li.) Ariane, Alexia und Amalia Vaters Geburtstag am 27. April in Maastricht feiern. Jetzt machte das Coronavirus ihnen und der Stadt Maastricht vorläufig einen Strich durch die Rechnung. // Foto: ANP ROYAL IMAGES KOEN VAN WEEL

 

16. März 2020

Corona bremst den König aus:
Maastricht sagt die Geburtstagsfeier ab

Majestät kommt (vorläufig) nicht. Wegen des Coronavirus haben die Stadt Maastricht und die Provinz Niederländisch-Limburg die für Ende April geplanten Feierlichkeiten anlässlich des Geburtstages von König Willem-Alexander am Montag abgesagt.

Erste Befürchtungen in diese Richtung waren bereits aufgekommen, nachdem die Stadt Maastricht eine für Mittwoch geplante Pressekonferenz abgesagt hatte, auf der weitere Details zum Programmablauf mitgeteilt werden sollten.

In den Niederlanden war am Sonntag ein umfangreicher Notfallplan in Kraft getreten, mit dem Ziel, die weitere Verbreitung des Coronavirus zu stoppen. Dieser Plan ist zunächst bis zum 6. April befristet. Allerdings kann niemand zum gegenwärtigen Zeitpunkt sicher sein, dass die umfangreichen Auflagen und Verbote dann auch wirklich aufgehoben werden können.

Und selbst wenn Anfang April Entwarnung gegeben werden könne, würden die derzeit geltenden Beschränkungen die Vorbereitungen des Ereignisses unmöglich machten.

Die Stadt Maastricht und die Provinz Limburg bedauern in einer gemeinsamen Erklärung, dass der "Koningsdag" in diesem Jahr nichtwie vorgesehen stattfinden kann, halten die jetzt getroffene Absage aber angesichts der unklaren Bedrohung für die vernünftigste Entscheidung.

Selbstverständlich bleibe die Einladung an den König, den Geburtstag mit seiner Familie in Limburg zu feiern weiterhin bestehen.

König Willem-Alexander feiert traditionell seinen Geburtstag am 27. April jedes Jahr in einer anderen Stadt seines Königreiches. Dieses Jahr sollte ihn sein Ausflug mit Ehefrau Maxima und den drei Prinzessinen Ariane, Alexia und Amalia am "Koningsdag" nach Maastricht führen.

Bei seinem Gang durch die Stadt hätte er Tausende Hände geschüttelt - in Zeiten von Corona keine besonders gute Idee.

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

 

Wollen Sie nichts mehr verpassen?

Schicken Sie mir formlos eine Mail an nachschlag[at]ulrich-simons.de,
und ich nehme Sie in meinen Verteiler auf.

 

© Ulrich Simons
Redakteur - Fotojournalist

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15