Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15 spacer 30  
Ulis Nachschlag
Der Newsletter für Aachen-Südwest
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur i.R.
Fotojournalist

spacer 30
spacer15
INHALT
spacer 15
Aktueller Monat
spacer 15
spacer 15
spacer 15
SPEZIAL Parkzone U
spacer 15
SPEZIAL Fundsachen
spacer 15
spacer 30
Logo Xing
spacer 30

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Mit freundlicher Unterstützung

Logo Bäckerei Mannebach

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus 30 Jahren

spacer 15

Ulrich Simons - Lütticher Straße

Ein Fußgängerüberweg unmittelbar an der Ausfahrt des Rewe-Marktes im Bunker soll künftig das Überqueren der Lütticher Straße sicherer machen. Weil auf beiden Straßenseiten drei Pkw-Stellplätze wegfallen, verbessert sich für Autofahrer zudem die Sicht nach links beim Verlassen des Rewe-Parkplatzes. Unmittelbar vor dem Netto wird es allerdings künftig keine Parkplätze mehr geben. // Foto: Ulrich Simons

 

05. November 2020

Dann geh doch zu Netto:
Zebrastreifen noch vor Weihnachten

Das wird ja ein richtig tolles Ding, mit Beleuchtung und allem Pipapo. Oder, wie es Stadt-Pressesprecher Harald Beckers auf eine kurze Formel brachte: "Wenn schon, denn schon."

Der Fußgängerüberweg zwischen Morillenhang und Schanz, Ende Januar von Mobilitätsausschuss und Bezirksvertretung Mitte einstimmig beschlossen, nimmt überraschend schnell Formen an.

"Voraussichtliche Fertigstellung des Überweges: frühestens in einem Jahr" hieß der letzte Satz meines Berichtes vom 31. Januar.

Jetzt kam die Ankündigung des Verwaltung: Anfang Dezember sollen die Bauarbeiten beginnen, und noch vor dem Jahreswechsel, vielleicht sogar schon vor Weihnachten, könnte die sichere Verbindung zwischen Rewe und Netto fertig sein.

Rewe-Kunden aus dem Bereich der Ladenzeile mit der Sparkasse oder vom Morillenhang kommen künftig sicherer über die vielbefahrene Straße, und auch für die Anwohner von Wichern- und Weberstraße wird in Gegenrichtung die Überquerung der Lütticher Straße einfacher.

 

Stadt Aachen - Querung Lütticher Straße

Runde Sache: Beleuchtete Hinweise über der Straße, Fahrradbügel und durch den Wegfall mehrerer Parkplätze freier Blick für Fußgänger aufs Verkehrsgeschehen und eine für Autofahrer sicherere Ausfahrt aus dem Rewe-Parkplatz am Bunker. //Zeichnung: Stadt Aachen

Durch den Wegfall von drei Parkplätzen werden auch die Sichtverhältnisse für Autofahrer bei der Ausfahrt aus dem Rewe-Parkplatz besser. Lediglich die Netto-Kunden werden künftig mit ihren Einkäufen etwas weiter laufen müssen: Unmittelbar vor der Filiale des Discounters sollen ebenfalls drei Stellplätze wegfallen.

 

 

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

 

Wollen Sie nichts mehr verpassen?

Schicken Sie mir formlos eine Mail an nachschlag[at]ulrich-simons.de,
und ich nehme Sie in meinen Verteiler auf.

 

© Ulrich Simons
Redakteur - Fotojournalist

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15