Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15 spacer 30  
Ulis Nachschlag
Reportagen, Hintergrundberichte, Kommentare, Glossen und Klartext für Aachen-Südwest
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur
Fotojournalist

 

spacer15
spacer 30
spacer15
Inhalt
spacer 15
Dezember 2019
spacer 15
November 2019
spacer 15
spacer 15
spacer 15
spacer 15
spacer 15
spacer 30
spacer 15
Logo Xing
spacer 15
spacer 30
spacer 15

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Mit freundlicher Unterstützung

Logo Bäckerei Mannebach

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus 30 Jahren

spacer 15

30. Oktober 2019

Eine Geschichte, und was daraus wurde:
Die Hecke ist geschnitten!

Schön, wenn sich mal was bewegt und man das Gefühl hat, ein bisschen mit dazu beigetragen zu haben.

Am 28. September hatte ich an dieser Stelle über das Thema "Sichtdreiecke" berichtet.

Anlass war die Einrichtung einer atemberaubenden Halteverbotszone vor der Bäckerei Mannebach, um Autofahrern ein sicheres Einbiegen aus dem Hasselholzer Weg in die Lütticher Straße zu ermöglichen.

Bei der Gelegenheit hatte ich dann auf ein paar weitere massive Sichtbehinderungen für Autofahrer im näheren Umkreis hingewiesen, unter anderem die Hecke an der Einmündung des Morillenhangs in die Lütticher Straße (Foto rechts oben).

Gestern komme ich an der Ecke mit der Hecke vorbei und traue meinen Augen nicht: Picobello bis auf die gerade noch zulässigen 80 Zentimeter abrasiert, und nicht nur die Hecke am Morillenhang, sondern das behindernde Gesträuch auf allen Pflanzinseln an dieser Straßenseite bis runter zur Schanz. Toll!

Herzlichen Dank, vor allem im Namen der Radfahrer, die man als Autofahrer nun wieder etwas früher sieht.

spacer15

Ulrich Simons - Vaalser Straße

Einmündung Morillenhang/Lütticher Straße am 6. September (oben) und am 30. Oktober 2019 (unten). Gut gemacht! // Fotos: Ulrich Simons

Ulrich Simons - Morillenhang

Jetzt bin ich gespannt, was sie mit der unübersichtlichen Ecke und der Eisenbahnbrücke an der Vaalser Straße machen. So einfach wie mit der Hecke dürfte das nicht werden. Nochmal das Bild zur Erinnerung:

Ulrich Simons - Eisenbahnbrücke Vaalser Straße

Sichtdreieck? So schnell, wie nicht nur der rote Sprinter Anfang September 2019 an der Einmündung der Bleiberger in die Vaalser Straße vorbeiflog, war ich nicht mit dem Finger am Auslöser. Erst, wenn man mit dem Wagen komplett auf dem Radweg steht, kann man erkennen, ob jemand von links kommt. Das ist natürlich nicht im Sinne der StVO, und die Radfahrer sparen auch nicht mit Beifall, wenn man ihnen mit dem Auto den Weg versperrt. Zumal von der Vaalser in die Bleiberger Straße einbiegende Autofahrer die Radfahrer auch erst im letzten Augenblick sehen. Ich finde, wenn man der Bäckerei Mannebach die Kundenparkplätze wegnimmt, darf man auf die Bahn auch keine Rücksicht nehmen. Also: Die Brücke muss weg. Zumindest der Pfeiler. Stadt Aachen, bitte übernehmen Sie! // Foto: Ulrich Simons

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

© Ulrich Simons
Redakteur - Fotojournalist

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15